Wenn Sie heutzutage im Internet surfen, bemerken Sie fast auf jeder Webseite die Werbung verschiedener online Casinos. Wir sind sicher, dass jeder sich mindestens einmal gefragt hat, ob die online Spielhäuser dem Spieler wirklich einen Gewinn bringen können. Wie viele Menschen, so viele Meinungen, und man kann immer noch nicht bestimmt behaupten, welche von den Meinungen rein subjektiv sind, und welche mit der Wirklichkeit übereinstimmen. In diesem Artikel versuchen wir, die Mythen von der Wahrheit zu unterscheiden und einen Blick auf die Fakten zu werfen.

Welche Mythen werden über online Spielhäuser verbreitet?

  • In einem online Casino ist es unmöglich zu gewinnen. Das stimmt nicht! Und der Grund dafür ist – es gibt Spieler, die gewinnen. Es würde mehr Sinn machen zu sagen: „Es ist manchmal schwer in einem online Casino zu gewinnen“. Das würde dann stimmen. Denn es gibt verschiedene Leute mit verschiedenen Fähigkeiten, und es kann passieren, dass man einfach das falsche Spiel für sich ausgewählt hat. Es gibt zum Beispiel Leute, die sehr gut zählen können und die fast in jedem Kartenspiel oder online Roulette gewinnen können. Und wenn solcher Spieler in Spielautomaten spielt, benutzt er natürlich sein Potential nicht.
  • Spielautomaten führen zur Spielsucht. Hier muss man folgendes sagen – alles hängt von dem Menschen ab. Wenn der Mensch vernünftig ist und rechtzeitig aufhören kann, wird er keine Probleme mit der Sucht haben. Das ist genauso, wie zum Beispiel mit Alkohol – wenn man weiß, wann man aufhören soll, wird man gut die Zeit genießen und keine negativen Konsequenzen haben. Und obwohl es wirklich Fakten gab, als die Spieler ihr ganzes Geld verloren haben – das sind nur einzige Fälle, die sehr selten passieren.
  • Der Computer im Casino ist viel klüger als der Spieler. Man muss verstehen, dass der Computer auf einem Prinzip funktioniert, der auf Logik und Mathematik gerichtet ist. Wenn der Spieler auch versucht, sein Gehirn und kaltes Denken anstatt von Emotionen zu benutzen, werden seine Gewinnchancen sicher steigen. Und in einem online Casino spielt man nicht nur gegen den Computer, sondern auch gegen andere Spieler. Zum Beispiel in Video Poker sind alle Spieler auf den gleichen Bedingungen und der Computer kann das Spiel überhaupt nicht beeinflussen.

Soll man dann in einem online Casino spielen?

Die Antwort auf diese Frage kann nur der Spieler selbst bekommen. Natürlich, um selber eine Meinung zu bilden, sollte man natürlich ein paar Spiele in einem virtuellen Casino durchführen und es bestimmen. Das wäre fair, und zwar nicht nur von der Seite des Casinos, sondern auch von der Seite des Spielers. Denn es ist immer leichter, jemanden Vorwürfe zu machen, anstatt sich in dieser Frage auszukennen.

Fazit

Wir hoffen, dass Sie eine eigene Meinung bilden werden, was die online Casinos angeht und auch eine Entscheidung treffen werden, ob Sie spielen sollen, oder nicht. Wir wünschen Ihnen auf jedem Fall viel Glück!

Worauf kommt es bei der Wahl eines guten DSL-Anbieters an?
pixabay.com
24.07.2017 - 8.41 Uhr

Worauf kommt es bei der Wahl eines guten DSL-Anbieters an?

Wer auf der Suche nach einem geeigneten DSL-Anbieter ist, kann schnell den Überblick verlieren, denn ...

Sommer in Unterfranken: Ausflug- und Freizeittipps aus der Region
Bildquelle: Wikipedia
14.07.2017 - 10.44 Uhr

Sommer in Unterfranken: Ausflug- und Freizeittipps aus der Region

Ob im Sommer oder Winter, Unterfranken gilt das ganze Jahr über als touristischer Anziehungspunkt, denn ...

Legal im online Casino spielen
Pixabay
11.07.2017 - 10.33 Uhr

Legal im online Casino spielen

Die deutsche Rechtsprechung und Gesetzgebung hat es Spielern im Online-Casino in der Vergangenheit nicht einfach ...

Hammelburg: 70 Millionen für die Bundeswehr-Kaserne
Foto: Michel Hans
25.07.2017 - 3.48 Uhr

Hammelburg: 70 Millionen für die Bundeswehr-Kaserne

Die Bundeswehrkaserne in Hammelburg soll ausgebaut werden. Dafür sollen in den nächsten fünf Jahren 70 ...

Unterfranken: Mehr Taufen, weniger Austritte
Foto: Markus Hauck / POW
25.07.2017 - 3.47 Uhr

Unterfranken: Mehr Taufen, weniger Austritte

Die Zahl der Kirchenaustritte in Unterfranken ist zurückgegangen. Das zeigen die vorgelegten Zahlen des Bistums ...

Würzburg: Attacke durch Unbekannte
Foto: Funkhaus Würzburg
24.07.2017 - 15.52 Uhr

Würzburg: Attacke durch Unbekannte

Brutaler Angriff in Würzburger Innenstadt. Am Samstagabend waren ein 23-Jähriger und seine zwei Jahre jüngere ...