Mit Drogen auf Musikfestival. Bei Kontrollen rund um das Roadhouse-Festival in Geiselwind musste die Polizei 43 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz feststellen. Gegen eine Person ermittelt die Kriminalpolizei wegen des Verdachts des Handeltreibens mit Amphetamin. Bei dem 19-Jährigen fanden die Polizisten am Samstagabend entsprechende Drogen sowie Verpackungsmaterial, Bargeld und eine Waage.

Würzburg / Wuppertal: Polizei sucht Opfer von Telefonbetrug
Foto: Funkhaus Würzburg
24.04.2017 - 15.06 Uhr

Würzburg / Wuppertal: Polizei sucht Opfer von Telefonbetrug

Polizei sucht Betrugsopfer. Offenbar haben falsche Polizeibeamte in Würzburg einige zehntausend Euro erbeutet. Das ergaben ...

B8 / Erlenbach: Laster mit Metallschrott umgekippt
Fotos: Benedict Rottmann
24.04.2017 - 14.45 Uhr

B8 / Erlenbach: Laster mit Metallschrott umgekippt

LKW bei Marktheidenfeld umgekipppt. Am Montagnachmittag kippte eine Laster mit Metallschrott auf die B8 in ...

Würzburg: Schaufensterscheibe eingetreten
Foto: tom-kleiner_pixelio.de
24.04.2017 - 13.36 Uhr

Würzburg: Schaufensterscheibe eingetreten

Frau rastet aus und tritt auf Schaufensterscheibe ein. Am frühen Samstagmorgen hat ein Zeuge beobachtet ...

Welche Summen fließen am deutschen Musikmarkt?
bluefeeling / pixelio.de
11.04.2017 - 12.20 Uhr

Welche Summen fließen am deutschen Musikmarkt?

So viel verdienen die Stars der deutschen Musikszene Der Musikmarkt scheint unerschöpflich. Ständig erklimmen neue ...

Kurzratgeber Gebrauchtwagenverkauf
30.03.2017 - 12.29 Uhr

Kurzratgeber Gebrauchtwagenverkauf

Wer sein gebrauchtes Fahrzeug verkaufen will, der möchte den bestmöglichen Preis für dieses Fahrzeug erzielen. ...

Der ansteigende Tourismus in Mainfranken
Ulrich Berlet / pixelio.de
27.03.2017 - 10.37 Uhr

Der ansteigende Tourismus in Mainfranken

Die Region Mainfranken wird als Urlaubsregion bei den Deutschen immer beliebter. Gerade Familien mit kleinen ...