2011 wurde ein neues Spielhallengesetz beschlossen, das am 31. Juli 2017 in Kraft trat. Die neue Regelung, die 2011 im Spielhallengesetz festgelegt wurde und die nun umgesetzt werden muss, ist sehr streng und betrifft alle Bereiche.

Zum Beispiel müssen neue Spielhallen nun von bereits stehende Spielhallen mindestens 500 Meter entfernt sein. Von Schulen immerhin mindestens 200 Meter. Außerdem ist es nicht mehr legal, mehr als eine Spielhalle in einem Gebäude unterzubringen.

Im gesamten Berliner Stadtgebiet gibt 500 Spielhallen, vor allem in Wedding, Spandau, Neukölln und Siemensstadt. Von diesen 500 Spielhallen sind im Moment etwa 130 so genannte «Mehrfachstandorte». Es gibt dort also mehr als eine Spielhalle in einem Gebäude. Noch.

Welche Auswirkungen hat dieses Gesetz auf die Branche?

Wie diese Regelungen jetzt in den einzelnen Bundesländern umgesetzt werden, wird sich zeigen. Auch die Auswirkungen auf die Online Casinos bleibt abzuwarten. Natürlich wird aber das Angebot an Spielhallen vor Ort sinken.

Und dadurch liegt die Vermutung nahe, dass das mehr Spieler in Online Casinos führt. Der Schluss ist logisch. Schließlich ist das Spielen von Zuhause aus die komfortabelste Möglichkeit, wenn man Spielen möchte.

Das Spielen am heimischen Computer oder auf dem Smartphone unterwegs, ist natürlich bequemer. Dazu hat man natürlich eine enorme Auswahl an Spielautomaten. Teilweise bekommt man neue Spiele auch wesentlich schneller, als sie in Spielhallen ankommen.

Wie positionieren sich Online Casinos jetzt?

Natürlich möchten sich populäre Online Casinos wie Quasar gaming und dem 888 Casino möglichst attraktiv präsentieren, um nun neue Gäste anzulocken. Extra spannende Boni und Willkommensgeschenke winken jetzt den neuen Nutzern.

Tatsächlich können sich viele normale Spielhallen diese Formen von Boni und Willkommenspräsente nicht leisten. Im Gegensatz zu den Online Casinos. Neben diesen Ausgaben investieren viele Online Casinos auch in einen besseren Kundenservice.

Diese und viele andere Maßnahmen sollen natürlich helfen das Vertrauen in Online Casinos zu stärken, damit sich enttäuschte Spielhallenbesucher dort einfinden. Aktuell geht die Strategie auf, denn Online Casinos wachsen stetig weiter.

Was Besonderes Gibt Es In Der Region Mainfranken?
20.11.2017 - 9.03 Uhr

Was Besonderes Gibt Es In Der Region Mainfranken?

Die Region Mainfranken kann man mit Sicherheit als eine der mannigfaltigsten Regionen Deutschlands bezeichnen. Hier ...

Datencrash / Datenverlust - der Albtraum vieler kleiner und mittlerer Unternehmen
pixabay.com
17.11.2017 - 15.41 Uhr

Datencrash / Datenverlust – der Albtraum vieler kleiner und mittlerer Unternehmen

Nicht nur große Unternehmen müssen sich um die Sicherung ihrer Daten kümmern. Kein Unternehmen kann ...

CFD -vs- Binäre Optionen - Den richtigen Trading-Einstieg finden
pixabay.com
16.11.2017 - 12.24 Uhr

CFD -vs- Binäre Optionen – Den richtigen Trading-Einstieg finden

Wer in das Tradinggeschäft mit einem Broker einsteigen möchte, der fragt sich vielleicht, welche Trading-Art ...

Gemünden / Berlin: Rützel will GroKo nicht ausschließen
Foto: SPD
20.11.2017 - 16.16 Uhr

Gemünden / Berlin: Rützel will GroKo nicht ausschließen

Den Aussagen der Partei-Spitze zum Trotz: der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel aus Gemünden hält eine große ...

Würzburg: Über zwei Dutzend Autos aufgebrochen
Foto: Funkhaus Würzburg
20.11.2017 - 16.02 Uhr

Würzburg: Über zwei Dutzend Autos aufgebrochen

Am Wochenende sind in Würzburg insgesamt 25 Autos aufgebrochen worden. Dabei wurden immer die Seitenscheiben ...

Würzburg: Auftakt Konferenz zum Präventionsnetzwerk Radikalisierung
Foto: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
20.11.2017 - 16.01 Uhr

Würzburg: Auftakt Konferenz zum Präventionsnetzwerk Radikalisierung

Netzwerk gegen Radikalisierung formt sich. Am Montag haben sich Experten in Würzburg getroffen, um an ...