Mit angeblichen Riesen-Gewinnen versuchten Betrüger aktuell in der Region erneut ihr Glück. Unter anderem in Rüdenhausen, Kleinochsenfurt und Buchbrunn wurden gezielt ältere Menschen angerufen: sie hätten viel Geld gewonnen, in einem Fall war von 125.000 Euro die Rede. Um an die Summe zu kommen, müssten sie aber vorab bis zu 1.000 Euro überweisen. Glücklicherweise fiel niemand darauf rein.



<< Zurück zur Übersicht