Geplante Rodungsarbeiten beginnen an der Uniklinik Würzburg. Damit die ehemalige Urologie und das MRT-Gebäude abgerissen werden können sind diese Arbeiten nötig. Denn bis 2022 soll auf diesem Gelände dann das neue Zentrum für Strahlentherapie entstehen. Die Rodung der Bäume dauert voraussichtlich bis Ende Februar, an anderer Stelle werden dafür Ersatzbäume gepflanzt.



<< Zurück zur Übersicht