3 Ideen für Ihre Weihnachtsfotos

vor 9 Monaten in Service, Anzeige
MID 2012 B2
milkbooks.com

Egal, ob Sie Weihnachten mit der Familie, mit Freunden oder nur als Paar feiern, Sie wollen sicher ein paar Erinnerungen in Form von Fotos behalten. Damit sie wirklich Ihren Vorstellungen entsprechen, können Sie verschiedene Tipps und Tricks anwenden. Hier haben wir für Sie 3 Ideen für Ihre Weihnachtsfotos:

Gestellte und spontane Fotos

Zuallererst empfehlen wir Ihnen, sowohl spontane als auch gestellte Fotos zu machen. Auf diese Weise erhalten Sie eine schöne Mischung von Schnappschüssen, die Sie für sich behalten oder mit Ihren Lieben teilen können.

Einerseits sind die gestellten Fotos eine Gelegenheit, konventionellere Erinnerungen zu erhalten, zum Beispiel zum Einrahmen. Das ist besonders interessant, um die Kinder mit ihren Großeltern zu fotografieren. Tipp: Wenn Sie Weihnachten auf Distanz per Video feiern, machen Sie Screenshots von Ihrem Gespräch oder fotografieren Sie sich selbst neben Ihrem Bildschirm.
Andererseits bieten die spontanen Fotos (in der Küche, zu Tisch, während der Öffnung der Geschenke usw.) eine natürlichere und authentischere Seite. Aber sie führen auch zu dem einen oder anderen Fehlschlag. Deshalb ist es so wichtig, sowohl die gestellten als auch die spontanen Weihnachtsaufnahmen zu kombinieren.

Wir empfehlen dies, wenn Sie nach Ihren Festtagen ein Fotoalbum mit Ledereinband erstellen möchten. Auf diese Weise können Sie auf eine schöne Auswahl ihrer besten festlichen Momente zurückgreifen, deren Stil allen Adressaten gefallen wird. In diesem Shop finden Sie verschiedene Modelle von Fotoalben aus Leder, mit unterschiedlichen Papiersorten.

Festliche Dekorationen

Richten Sie zudem auch unbedingt Ihr Augenmerk auf die Dekorationen. Gibt es eine bessere Zeit als Weihnachten, um eine tolle festliche Kulisse zu erschaffen? Achten Sie also darauf, Ihre Fotos vor dem Baum, den Girlanden, den Kerzen und dem festlich geschmückten Tisch zu machen. Ihre Schnappschüsse sollen diese so charakteristische Atmosphäre unterstreichen.

Zusätzlich können Sie sogar einige lustige Verkleidungen und Accessoires zum Aufpeppen Ihrer Fotos einplanen. Sie können beispielsweise Pappaccessoires wie für ein Photobooth herstellen oder ausdrucken. Rentiergeweih, Weihnachtsmannbart, Elfenhut, XXL-Zuckerstangen, etc. Für jeden seine eigene Verkleidung für ein farbenfrohes Fotoshooting! Die Herstellung dieser Accessoires ist im Übrigen eine ausgezeichnete Idee, um die Wartezeit der Kinder bis Weihnachten zu verkürzen.

Ein paar perfekte Fotos

Letztendlich können Sie auch versuchen, anspruchsvollere Fotos zu machen, indem Sie verschiedene, sehr einfache Techniken anwenden. Hier sind einige Ideen:

  • Erzeugen Sie einen Bokeh-Effekt, indem Sie eine erleuchtete Girlande im Hintergrund platzieren und den Hintergrund verwischen.
  • Fotografieren Sie wie Regen fallenden Puderzucker, um Schnee zu imitieren.
  • Zünden Sie ein Räucherstäbchen an und platzieren Sie es hinter einer Tasse heißer Schokolade, um die Dampfwolken zu verstärken, die daraus emporsteigen.
  • Sie haben keinen Kamin? Keine Sorge: streamen Sie einfach ein Kamin-Video, welches im Hintergrund Ihrer Inszenierung fackelt.

Klassische Fotos oder eher lustigere; es stehen Ihnen viele Möglichkeiten zur Verfügung. Der wichtigste Punkt bleibt, den Geist Ihres Weihnachtsfestes bestmöglich festzuhalten und wiederzugeben. Dieses Jahr ist es wichtiger als je zuvor, dass Sie ein Maximum an Freude und guter Laune in Ihre Umgebung ausstrahlen. Deshalb sollten Sie unbedingt daran denken, Ihre schönsten Weihnachtsfotos zu verschicken!