Aktuelle Reiseversicherungen – unnötig oder empfehlenswert?

vor 5 Jahren in Service, Anzeige
1458124099strand pixelio
Rainer Sturm / pixelio.de

Stets ist die jährliche Reise in den Urlaub natürlich eines der großen Highlights. Dabei gibt es im Vorfeld ganz unterschiedliche Dinge, die auf jeden Fall beachtet werden sollten. Denn gerade wenn es im Urlaub zu einem Missgeschick kommen sollte, kann dies ohne die passende Versicherung teuer werden. Dies betrifft zum Beispiel auch die Autos von Leihwagen Anbietern wie Cardelmar, wo die Urlauber natürlich einen gewissen Schutz angeboten bekommen. Doch wie ist es möglich, sich für den Urlaub gut abzusichern, ohne dabei eine allzu große Summe investieren zu müssen?

Sparen bei der Versicherung

Wer sich die aktuellen Daten anschaut, der erkennt, dass die Deutschen mit im Durchschnitt 88 Euro pro Urlaubstag noch relativ sparsam unterwegs sind. Dies liegt auch daran, weil immer mehr auf verschiedene Sparangebote gesetzt wird. Auf der anderen Seite wäre es eben auch bei der Versicherung möglich, jede Menge Geld zu sparen. Denn viele Reisende sind sich gar nicht darüber im Klaren, dass sie im Grunde genommen bereits gut abgesichert sind. Dies liegt daran, dass einige Kreditkartenunternehmen inzwischen die Chance bieten, sich mit der Beantragung der Karte direkt eine Versicherung zur Seite zu stellen. Somit sind die Kunden zum Beispiel für den Fall versorgt, dass die Reise aufgrund einer Erkrankung abgesagt werden muss. Auf der anderen Seite kommt die Versicherung sogar für die Kosten eines Arztbesuches auf, wenn dieser nötig werden sollte. So manche Krankenkasse weist schließlich in genau dieser Richtung in Bezug auf eine Reise einige Lücken auf.

Der richtige Vergleich der Angebote

Wer bereits eine Kreditkarte besitzt, sollte daher auf jeden Fall überprüfen, ob diese und ähnliche Leistungen bereits inbegriffen sind. Denn dann ist es in den meisten Fällen kaum mehr notwendig, auch noch eine zusätzliche Versicherung abzuschließen, egal ob lange Reise oder Kurztrip. Andernfalls kann natürlich im Internet nach einem entsprechenden Vergleich verschiedener Angebote geschaut werden, sodass sich die beste Versicherungsleistung nutzen lässt. Eine herkömmliche Reiseversicherung liegt dabei in einem Rahmen von etwa zehn Euro pro Jahr. Wenn man bedenkt, dass viele Kreditkarten ebenfalls bereits für diese Summe jährlich genutzt werden können, resultiert daraus doch ein gewisser finanzieller Mehrwert. Nicht jede Versicherung deckt dabei die gleichen Leistungen, weshalb von Fall zu Fall etwas unterschieden werden sollte. Am Ende sollte dieser Schutz natürlich auch dafür sorgen können, dass die Reise noch entspannter begangen werden kann, wofür aktuell noch nicht einmal viel bezahlt werden muss.