Einbruchsstatistik für den Main Franken Raum – Diese Zahlen sollten Sie kennen

vor 4 Jahren in Service, Anzeige
Thief 1562699 960 720
pixabay.com

Das eigene Heim gezielt vor Einbrechern zu schützen ist heute so wichtig wie nie. Allein im Raum Main Franken wurden im vergangenen Jahr zahlreiche Haushalte Opfer von Einbruchdiebstählen. Nicht jede Tat kann aufgeklärt werden. Professionelle Diebe gehen geschickt vor und spähen ihre Opfer vorher aus. Sie wissen genau, wenn niemand anwesend oder im Urlaub ist. Dem optimalen Einbruchschutz kommt daher eine große Bedeutung zu. Im Main Franken Raum wurden zahlreiche Einbruchdiebstähle vor allem an Wochenenden verübt. Die Täter gelangten über eine Außentreppe auf den Balkon oder hebelten die Türen auf. In Abwesenheit der Bewohner durchsuchten sie die gesamte Wohnung. Der Gesamtschaden wurde oft erst im Nachhinein bekannt, wenn die Bewohner feststellten, welche Gegenstände entwendet wurden.

Wer sein Eigentum sicher schützen möchte, findet in einem Schlüsseldienst den besten Ansprechpartner. Die Fachleute kennen sich aus und setzen modernste Technik zur Sicherheit von Wohnungen und Häusern ein. Auf diese Weise können bereits 50 Prozent aller Einbruchsversuche mithilfe professionell installierter Sicherheitseinrichtungen verhindert werden. Einbrecher suchen zumeist nach Bargeld, elektronischen Geräten, Schmuck oder anderen Wertgegenständen. Ungesicherte Türen bieten eine gute Gelegenheit zum unerlaubten Zugriff.

Professionelle Berater erstellen ein individuelles Sicherheitskonzept

Die Berater des Schlüsseldienstes erkennen Sicherheitsmängel und erarbeiten ein individuelles Sicherheitskonzept für jeden Haushalt. Vor allem Türen und Fenster müssen richtig gesichert werden. Nicht verschlossene Balkon- oder Terrassentüren, Fenster, aber auch Kellerluken und Hoftore zählen zu den bevorzugten Einbruchstellen, durch die sich Diebe Zutritt zum Gebäude verschaffen. Private Sicherheitsvorkehrungen reichen oft nicht aus. Türen und Fenster sollten bei Abwesenheit immer verschlossen werden. Da Einbrecher ihre Methoden ständig verändern, müssen die Sicherheitstechniken im eigenen Heim regelmäßig aktualisiert werden. Ein Schlüsseldienst ist den Einbrechern stets um einen Schritt voraus und setzt effiziente Technik ein. Bei einem Vorort-Termin mit dem Fachberater werden die Wohnung oder das Haus hinsichtlich Einbruchsicherheit überprüft.

Modernste Sicherheitstechnik für den perfekten Einbruchschutz

Modernste Sicherheitstechnik wird fachgerecht montiert und garantiert Schutz vor unerlaubtem Zugriff. Türspione und Fenstersicherungen stellen einen wichtigen Beitrag zur Gebäudesicherung dar. Auch Sicherheitsprofilzylinder erweisen sich als zuverlässig gegen Einbruchsversuche. Sicherheitsbeschläge hindern Einbrecher am Entnehmen des Einsteckschlosses. Querriegel gewährleisten beim Öffnen ebenfalls zusätzlichen Schutz. Eine Sicherheits-Schließanlage bietet dem Hauseigentümer ein individuelles Sicherheitskonzept. In Siegburg verzeichnete der Einbruchschutz Siegburg mit seinem kompetenten und seriösen Service mit diesem Konzept bereits Erfolge.

Der Schlüsseldienst als Partner für Gebäudesicherheit

Mit zuverlässiger Sicherheitstechnik gewann der Schlüsseldienst Siegburg das Vertrauen seiner Kunden und gilt ebenfalls als Spezialist bei Tür- und Tresoröffnungen, die von einem professionellen Team innerhalb kürzester Zeit erledigt werden. Das Unternehmen berät kostenlos über den perfekten Einbruchschutz und kennt die geheimen Codes der Einbrecher. Ein fachlich kompetenter Schlüsseldienst bietet ein vielfältiges Leistungsspektrum an. Unter http://schlüsseldienst-in-siegburg.de/ finden die Kunden das Leistungsverzeichnis eines professionellen Schlüsseldiensts. Mittels Lockpicking öffnet dieser alle Türen beschädigungsfrei. Zum Einsatz kommen ausschließlich Profiwerkzeuge. Von den jahrelangen Erfahrungen der Schlüsseldienste können die Verbraucher auch beim Einbruchschutz profitieren. Ein kostenfreier Beratungstermin kann unverbindlich telefonisch vereinbart werden. Mit dem optimalen Einbruchschutz wird der Main Franken Raum bald ebenso sicher vor Einbrechern geschützt wie die Eigenheime in Siegburg.

Foto: pixabay.com