Geeignete Gewerbeimmobilien in Würzburg ? Standortfaktoren und Tipps zur Suche

vor 7 Jahren in Service, Anzeige
1397553033wurzburg 116134 640
Bildquelle: tpsdave (David Mark) / pixabay.com

In der Region Mainfranken ist die kreisfreie Stadt Würzburg ein Geheimtipp unter Immobilieninvestoren. Denn aufgrund der Wohnungsknappheit können Investoren in der Universitätsstadt hohe Renditen einfahren. Tausende Studenten benötigen dringend Wohnungen. Immobilienbesitzer haben daher keine Mühe ihre Wohnungen zu vermieten. Neben Investoren ist Würzburg für Unternehmen ein attraktiver Standort. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Wegen der positiven Standortfaktoren ist die Suche nach geeigneten Gewerbeimmobilien allerdings erschwert. Trotz allem lohnt es sich für Betriebe die Geschäfte von hier aus zu leiten.

Die zentrale Lage

Ein markanter Vorteil von Würzburg als Unternehmensstandort ist die zentrale Lage in Deutschland. Die Mainfranken-Metropole überzeugt mit einer hervorragenden Verkehrsanbindung bei sämtlichen Verkehrsmitteln. Drei Autobahnen zählen zu den wertvollsten Verkehrsachsen in Europa. Alle drei kreuzen sich bei Würzburg. Darüberhinaus können Unternehmen auf drei Flughäfen zurückgreifen, die um Würzburg in einem Radius von rund 150 Kilometern verteilt sind. Sogar an das europäische Wasserstraßennetz ist die Großstadt dank des Mains angebunden und als ICE-Knotenpunkt ergänzt Würzburg das Verkehrsangebot. Diese besonders vielseitige Anbindung verschafft Betrieben große Vorteile bei Logistik und Transport.

Existenzgründer profitieren

Attraktive Gewerbeflächen locken vermehrt Existenzgründer nach Würzburg. Unterstützung erhalten Ansiedlungswillige bei derWirtschaftsförderungdes Eigenbetriebs Congress Tourismus Wirtschaft der Stadt. Dort profitieren Einsteiger von einer zentralen Anlaufstelle, die über behördliche und gesetzliche Vorschriften informiert und mit ämterübergreifender Arbeitsweise zahlreiche Vorhaben erleichtert. Aber auch diverse Onlineportale können bei der Suche nach geeigneten Immobilien hilfreich sein. Beispielsweise finden Interessenten beiebay Kleinanzeigenregelmäßig günstige Angebote für Gewerbeimmobilien. Neben Hallen werden dort Ladengeschäfte, Büroräume und vieles mehr präsentiert. Ein Blick ins Internet kann sich gleichermaßen lohnen.

Branchenmix für mehr Dynamik

Unterfranken ist generell bekannt für zahlreiche Industriebetriebe und originelle Unternehmen, die mit ihren exklusiven Dienstleistungen viele Kunden und weitere Betriebe bedienen. Neben dem Einzelhandel sind insbesondere die Branchen Kreativwirtschaft, Medien und Medizin- sowie Gesundheitswirtschaft stark vertreten.

Vorteile für das Privatleben

Wer sich in Würzburg niederlässt und Unternehmen gründet, darf sich über günstige Lebenshaltungskosten freuen. Sie kommen gleichzeitig denMitarbeitern zugute. Attraktiv ist die Stadt außerdem aufgrund zahlreicher Naherholungsgebiete, eines abwechslungsreichen Freizeitangebots und einer intakten Sozialstruktur. Bedarfsgerechte Kindergartenplätze und ein aktives Vereinsleben wirken sich positiv auf das Privatleben aus.

Rundum ist Würzburg ein attraktiver Standort für Gewerbetreibende, der nicht nur für das Geschäft von Vorteil ist, sondern auch das private Leben fördert.

Bildquelle: tpsdave (David Mark) / pixabay.com