Jobs der Zukunft: Diese Berufe sind bis 2030 am gefragtesten

vor 24 Tagen in Job-News
Informatik
Foto: Pixabay

Auf der Suche nach einem zukunftsträchtigen Job?

Digitalisierung, Bekämpfung des Klimawandels, Auswirkungen der Coronakrise und Pflegenotstand. All diese Themen werden die Jobwelt in den kommenden Jahren gestalten und beeinflussen.

Das spiegelt sich auch in Prognosen zu den Jobs der Zukunft des Amts für Arbeitsstatistik (Bureau of Labor Statistics/BLS) in den USA wider. Die US-Behörde hat eine Top Ten der Jobs mit der am stärksten steigenden Nachfrage erstellt.

Gefragt sind Mitarbeiter vor allem in den Bereichen, die von der Coronakrise am heftigsten getroffen waren. Dazu gehören unter anderem Servicekräfte und Köch:innen in Restaurants.

Der Job mit dem größten erwarteten Wachstum ist aber die technische Servicekraft für Windturbinen. Es wird von einer Wachstumsrate von 68 Prozent ausgegangen. Ebenfalls gute Zukunftsaussichten hat der Beruf der Installateur:innen von Photovoltaik-Anlagen. Neben Windkraft ist nämlich auch der Ausbau der Solarenergie ein wichtiger Faktor für die Arbeitsplatzentwicklung im Bereich erneuerbare Energien.

Darüber hinaus wird die Nachfrage im Bereich IT- und Datenverarbeitung weiter hoch sein. Beispielsweise als Statistiker:in oder IT-Security-Analyst:in.

Wenig verwunderlich wird auch der Healthcare-Bereich in den nächsten Jahren deutlich wachsen. Die Bevölkerung wird älter, der Pflegenotstand steigt. Der US-Prognose nach soll die Nachfrage nach Krankenpfleger:innen und Arzthelfer:innen bis 2030 um mehr als ein Drittel steigen.

Bist du neugierig geworden? Bei Jobs on Air findest du deinen zukunftsorientierten Traumjob in der Region.