Methoden zum Importieren von EML-Dateien in jede Version von Outlook (2019)

vor einem Monat in Service, Anzeige
Laptop - pixabay.com
Bild: pixabay.com

Microsoft Outlook erhält ständig an Glaubwürdigkeit für seine Funktionen und Leistung, und viele Unternehmen erwägen den Import von EML in Outlook 2019, 2016, 2010. Outlook ist ein sehr flexibles Tool, das es den Benutzern ermöglicht, auch dann zu arbeiten, wenn das Internet nicht verfügbar ist. Es verwendet PST-Dateien als Speicher, um Mailbox Daten zu speichern und sie vor eingehenden Bedrohungen zu schützen.

Import in Outlook mit der Anwendung Microsoft Outlook

Sie sollten Outlook auf Ihrem lokalen Computer installiert haben, damit Sie die Anweisungen befolgen können. Der effektivste Weg, Daten in Outlook zu importieren, ist die Verwendung der Software über den Link https://www.outlookimport.com/de/import-eml-to-outlook/. Auch die Drag-and-Drop-Methode kann Ihnen helfen, nur eine Datei auf einmal zu importieren. Nachdem Sie dies getan haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie die Anwendung MS Outlook.
  • Bewegen Sie den Cursor zu dem Ort, an dem die EML-Dateien gespeichert sind, und wählen Sie sie aus.
  • Ziehen Sie die ausgewählten Dateien in Ihren Outlook-Ordner und legen Sie sie dort ab (Sie können alle Dateien auf einmal auswählen).
  • Sobald Sie alle EML-Dateien in den angegebenen Ordner in Outlook gezogen haben, sind Sie mit dem Importieren in Outlook fertig. Sie können sie nun in Ihrem Outlook-Konto öffnen und anzeigen.
  • Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, können Sie EML in Outlook öffnen und anzeigen.

Importieren in Outlook mit Outlook Express

Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie Outlook und Outlook Express auf Ihrem System installiert haben. Dies erleichtert den Import aller EML-Dateien in jede Version von Outlook.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie MS Outlook und rufen Sie das Menü Datei auf.
  • Klicken Sie auf die Option Öffnen & Exportieren und wählen Sie dann Import/Export.
  • Wählen Sie die gewünschte interne Post und den Adressimport aus.
  • Klicken Sie nun auf Outlook Express und dann auf Weiter.
  • Wählen Sie schließlich Fertig.

Hauptgründe, warum manuelle Methoden scheitern können

Standard- oder manuelle Methoden funktionieren nicht immer. Das Risiko eines Datenverlusts ist relativ hoch, da nicht garantiert werden kann, dass die Daten vor der Übertragung mit den Daten nach der Übertragung übereinstimmen. Aus diesem Grund ist es bei manuellen Methoden schwierig, E-Mail-Anhänge in Outlook zu übertragen. Daher sind für den Fall der Fälle andere Mittel erforderlich.

Alle manuellen Prozesse sind langsam und eintönig

Benutzer haben in der Regel viele .eml-Dateien, die sie in Outlook öffnen möchten. In diesem Fall ist die manuelle Methode zeitaufwändig und erfordert auch schwere körperliche Arbeit. Außerdem würden Sie Gefahr laufen, SMTP-Header zu verlieren.

Mit der oben beschriebenen Strategie kann der SMTP-Header in der EML-Datei geändert werden. Neben der Kopfzeile können auch die Meta Eigenschaften Ihrer EML-Dateien geändert werden. Vor allem, wenn Sie mit Computer Expertise arbeiten und das Wesen der EML-Datei gefährdet ist, kann dies ein entscheidendes oder ernstes Problem sein.