Anzeige

Basketball: Abschied von Publikumsliebling Florian Koch

vor einem Monat in Sport
SOW s Oliver Würzburg Florian Koch mit einem lauten Schrei Heimspiel Saison 20 21
Foto: s.Oliver Würzburg / Viktor Meshko

Nach drei Jahren und über 100 Spielen trennen sich die Wege von s.Oliver Würzburg und Florian Koch. Das hat der Club heute (24.06.) auf seinen sozialen Plattformen bekannt gegeben. Der 29-Jährige gebürtige Bonner war beim Publikum sehr beliebt, weswegen das Fanecho im Internet traurig ausfällt. Er wechselt zum Ligakonkurrentenn nach Gießen.

"Das Besondere an Würzburg ist, dass die Emotionen von den Fans zu uns gekommen sind und wir den Fans auch viel zurückgeben konnten", so Koch in der Mitteilung des Vereins. Der Flügelspieler war sowohl in der Bundesliga als auch im europäischem Wettbewerb immer mit großer Einsatzbereitschaft aufgetreten.