Anzeige

Bayern: Künftig FFP2-Maskenpflicht in ÖPNV und beim Einkaufen

vor 5 Monaten in Lokales
161045452120210112 132730
Foto: Funkhaus Würzburg

Das bayerische Kabinett hat soeben die Corona Regeln noch einmal verschärft. Ab Montag, 18. Januar, müssen im ÖPNV und im Einzelhandel, also beim Einkaufen, FFP2 Masken getragen werden. Das sei nötig, weil es weiter sehr viele Infektionen gebe und diese Entwicklung gebremst werden muss. Die Entscheidung hat Ministerpräsident Markus Söder soeben in München angekündigt. Zuvor hatte das Corona-Kabinett getagt.