Anzeige

Fußball: Kickers nur mit Unentschieden trotz doppelter Überzahl

vor 5 Monaten in Sport
Würzburger Kickers Diskussion Braunschweig
Foto: Funkhaus Würzburg

Kickers verpassen Sieg trotz guter Chancen und doppelter Überzahl. Die Würzburger Kickers sind am Freitagabend in der 2. Fußball Bundesliga gegen Abstiegskonkurrent Eintracht Braunschweig nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Die erste Halbzeit war noch relativ ereignisarm, im zweiten Durchgang überschlugen sich dann aber die Ereignisse. Bereits ab der 50. Minute waren die Rothosen nach dem ersten Platzverweis der Niedersachsen in Überzahl. Nach einem groben Foulspiel kurz vor dem Strafraum (66.) waren die Gäste dann sogar in doppelter Unterzahl. Die Kickers schafften es aber nicht ihre numerische Überlegenheit, trotz guter Chancen, in Tore umzumünzen. Den überfälligen Siegtreffer verpasste Neuzugang Fletscher mit einem Schuss an den Innenpfosten kurz vor dem Abpfiff.Die Kickers bleiben durch das Unentschieden Letzter in der Tabelle. Zumindest drei Spiele in Folge sind die Rothosen jetzt ungeschlagen. Am kommenden Samstag sind sie dann zum Hinrundenabschluss beim Bundesligaabsteiger Paderborn zu Gast.