Anzeige

Fußball: Kickers wollen im Kellerduell gegen Sankt Pauli punkten

vor 5 Monaten in Sport
Das Logo der Würzburger Kickers der Fußballmannschaft die am Dallenberg in der flyeralarm Arena spielt
Foto: Würzburger Kickers

Der Stadt ins Jahr 2021 war für die Würzburger Kickers am Samstag komplett in die Hose gegangen: Sie unterlagen nach einer desolaten Vorstellung zu Hause dem KSC mit 2:4. Am Mittwochabend will die Mannschaft im Nachholspiel gegen Sankt Pauli nun endlich Punkte einfahren. Dann sind auch die drei Neuzugänge der Kickers spielberechtigt: die beiden Stürmer Marvin Pieringer und Stefan Maierhofer sowie Rechtsverteidiger Rolf Feltscher.

In der Tabelle sind die Kickers mit nur einem Sieg und einem Unentschieden nach 13 Spieltagen Tabellenletzter. Ein Sieg gegen Sankt Pauli wäre auch deshalb extrem wichtig, weil die Hamburger Tabellenvorletzter sind - mit aktuell vier Punkten Vorsprung auf die Kickers.