Anzeige

Fußball: Wieder zweifelhafter Elfer - Kickers verlieren in Kiel

Topnews
vor 8 Monaten in Sport
Das Logo der Würzburger Kickers der Fußballmannschaft die am Dallenberg in der flyeralarm Arena spielt
Foto: FWK

Die zweite Woche in Folge hadern die Würzburger Kickers mit dem Schiedsrichter: Sie verloren am Freitagabend bei Holstein Kiel mit 0:1. Die spielentscheiden Szene ereignete sich in der zweiten Halbzeit. Kickers-Keeper Bonmann klärte einen Ball mit der Faust, Schiedsrichter Thorben Siewer wollte dabei ein Foul gesehen haben und entschied auf Elfmeter. Wie schon gegen Fürth bestätigte der Kölner Videokeller die Entscheidung des Schiedsrichters - zum Entsetzen der Kickers. Der verwandelte Elfmeter entschied dann auch das Spiel.

Nächstes Heimspiel für die Kickers ist dann am 21. Februar, zu Hause gegen den HSV.