Anzeige

Fußball: Würzburger FV finanziell gut erholt

vor 4 Monaten in Sport
WFV Das Logo des Würzburger Fußball Verein e.V. aus der Zellerau
Logo: WFV

Gute Nachrichten aus der Mainaustraße: Der Würzburger FV hat sich zwei Jahre nach der Fast-Insolvenz finanziell wieder gut erholt. Das hat der Verein am Wochenende mitgeteilt. Dies sei vor allem das Ergebnis des guten Zusammenhalts im Verein zu verdanken. Es wurden Einsparungen bei der Mannschaft gemacht, außerdem gab es durch die Mitglieder und Sponsoren finanzielle Unterstützung. Seit eineinhalb Jahre schreibe der WFV wieder schwarze Zahlen und habe außer langfristigen Darlehen keinerlei Verbindlichkeiten, so der Vorstandsvorsitzende Roland Metz.Auch sportlich ist man derzeit bei den Blauen zufrieden. Trotz der schwierigen Umstände und Ligaunterbrechung durch Corona steht die Bayernligamannschaft im gesicherten Mittelfeld. Dennoch sei der Lockdown auch für den WFV ein harter Einschnitt, durch den Einnahmen aus Eintrittsgeldern und Außenverkauf fehlen. Außerdem gebe es auch beim Sponsoring einen Ausfall, an dem man noch länger zu knabbern habe.