Anzeige

Geldersheim: Nach Einsatz in Ankerzentrum - drei Verdächtige in U-Haft

vor 4 Monaten in Lokales
1611063796barbed wire 960248 1920
Symbolfoto: Pixabay.com

Nach einer Auseinandersetzung in der Anker-Einrichtung in Geldersheim am Sonntagabend sitzen jetzt drei Männer in Untersuchungshaft. Ein Ermittlungsrichter ordnete das unter anderem wegen des dringenden Tatverdachts des schweren Landfriedensbruchs an.Bei dem gewalttätigen Streit waren am Sonntag zwei rund 15-köpfige Gruppen aufeinandergetroffen. Dabei wurden mehrere Personen verletzt - ein 34-jähriger Nigerianer schwer im Gesicht, ein 33-jähriger Algerier leicht am Kopf. Zwei Sicherheitsmitarbeiter wurden leicht an der Hand verletzt, ein dritter Sicherheitsmitarbeiter erlitt einen Tritt in den Unterleib. Darüber hinaus verletzten sich zwei Beamte der Schweinfurter Polizei leicht.Die Polizei hatte die drei Tatverdächtigen vor Ort direkt festgenommen, dadurch hatte sich die Situation sofort beruhigt. Aktuell ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft die Hintergründe der Auseinandersetzung.