Anzeige

Kitzingen: Brand in Mehrfamilienhaus

vor 4 Monaten in Lokales
Ein Feuerwehrauto nachts im Einsatz
Symbolfoto: Benedict Rottmann

In Kitzingen hat es in den frühen Morgenstunden des Mittwochs gebrannt. Das Feuer ist kurz nach halb drei in einem Mehrfamilienhaus in der Repperndorfer Straße, nahe der B8 ausgebrochen. Eine Person musste per Drehleiter von der Feuerwehr aus dem brennenden Gebäude befreit werden. Vier Personen wurden leicht verletzt.

Insgesamt befanden sich 14 Personen in dem Vier-Parteien-Haus. Die Flammen konnte die Feuerwehr dann schnell unter Kontrolle bringen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.