Anzeige

Kitzingen: Filialleiter geschlagen und leicht verletzt

vor einem Monat in Lokales
Faustschlag nach vorne
Foto: pixabay.com

Am Samstagmorgen wurde in Kitzingen ein 41-jähriger Filialleiter von einem 19-Jähirgen belästigt, bedroht und geschlagen – der Filialleiter wurde leicht verletzt. Bereits vor Ladenöffnung hielt sich der mit rund 1,9 Promille alkoholisierte 19-Jährige im Vorraum eines Einkaufsmarktes in der Siegfried-Wilke-Straße auf. Der 42-jährige Filialleiter wollte den Markt aufschließen – dabei wurde er von dem jungen Mann belästigt, beleidigt und bedroht. Als der Filialleiter den polizeibekannten 19-Jährigen aus dem Vorraum verweisen wollte, schlug dieser zu. Der 42-Jährige wurde leicht am Hals verletzt.

Der Angreifer wurde festgenommen und mit zur Polizeiinspektion gebracht. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.