Anzeige

Kitzingen: Keine Live-Übertragungen aus dem Stadtrat

vor 2 Monaten in Lokales
Eine Videokamera steht auf einem Stativ
Foto: Pixabay.com

Die Stadtratssitzungen in Kitzingen werden zunächst nicht im Internet übertragen. Der Stadtrat hat am Donnerstagabend einen entsprechenden Bürgerantrag mit 11 zu 20 Stimmen abgelehnt. Der hatte gefordert, die Sitzungen aus dem Rathaus im Internet zu streamen und dass diese dann noch für zwei Monate im Nachhinein abrufbar bleiben.

Ganz vom Tisch ist der Gedanke, mehr Transparenz in die Stadtpolitik zu bringen, aber noch nicht. Die Verwaltung wurde mit 26 zu 5 Stimmen beauftragt, einen Alternativvorschlag zu erarbeiten.