Anzeige

Kitzingen: Polizei: „Achtet auf aktuelle Versicherungskennzeichen!“

vor 7 Monaten in Lokales
Escooter auf dem marktplatz in wuerzburg
Symbolfoto: Funkhaus Würzburg

"Achtet auf aktuelle Versicherungskennzeichen!" Darum bittet die Polizei aus Kitzingen. Sie hat in der Nacht zum Samstag zwei E-Scooter-Fahrer mit abgelaufenen Kennzeichen kontrolliert. Die 30- und 34-Jährigen waren in der Wörthstraße angehalten worden und gaben an, versäumt zu haben, neue Kennzeichen zu besorgen. Auch ein weiterer kontrollierter E-Scooter-Fahrer hatte kein aktuelles Kennzeichen montiert, obwohl er eine Versicherungsbescheinigung dabei hatte. Hier wird ermittelt.

Die Polizei Kitzingen weist deshalb daraufhin, dass das Versicherungsjahr für Kennzeichen am 1. März beginnt und bis Ende Februar nächsten Jahres geht. Das heißt: Zum ersten März müssen neue Kennzeichen an Roller, Mofa und Co. montiert werden. Wer ohne aktuelles Kennzeichen erwischt wird, muss mit einer Geldstrafe rechnen.