Anzeige

Kitzingen: Sondersitzung zum Thema Wohnen

vor 6 Monaten in Lokales
Die Stadt Kitzingen spiegelt sich im Main
Foto: Pixabay.com

Der Stadtrat in Kitzingen kommt am Dienstagabend zu einer Sondersitzung zusammen, um sich ganz dem Thema Wohnen zu widmen. Dabei geht es um den aktuellen Stand und Ideen für das künftige Wohnen. Konkret wollen die Stadträte die vorhandenen städtischen Wohnungen unter die Lupe nehmen, was zum Beispiel Sanierungen und Leerstand angeht. Das betrifft auch das Notwohngebiet in der Egerländer Straße, dessen schlechter Zustand der Gebäude bundesweit für Aufsehen sorgte. Aber auch private Wohnungen, das frühere Kasernengelände Marshall Heights und mögliche Neubauten sind Thema.