Anzeige

Kolitzheim: Mann bedroht seine Nachbarin mit dem Tod - Polizei stellt Machete und Speer sicher

vor einem Monat in Lokales
Polizeiauto Scheinwerfer vorne A2
Foto: Funkhaus Würzburg

Ein offenbar psychisch belasteter Mann hat am Freitagabend in Kolitzheim (Landkreis Schweinfurt) seine Nachbarin massiv bedroht und einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Der Mann wurde festgenommen und in einem Bezirkskrankenhaus untergebracht.

Verwirrter Mann droht Nachbarin mit dem Tod

Der Mann soll seine Nachbarin mit dem Tod bedroht haben. Als die Polizei eintraf, verbarrikadierte er sich in seinem Haus und zeigte sich aggressiv. Daher rückte Verstärkung an – die Einsatzkräfte konnten den Mann schließlich zum Aufgeben bewegen. Er öffnete seine Haustür und wurde vorläufig festgenommen.

Polizei stellt Machete und Speer sicher

Bei der anschließenden Hausdurchsuchung stellten die Beamten unter anderem eine Machete und einen Speer sicher. Außerdem fiel ihnen rund 100 Gramm Marihuana in die Hände. Gegen den Mann wird nun wegen Bedrohung und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt