Anzeige

Landkreis Kitzingen: Corona - Weniger Impfdosen als erwartet

vor 5 Monaten in Lokales
1610903043impfung pixabay
Foto: Pixabay.com

Im Landkreis Kitzingen wurden für den kommenden Dienstag und Donnerstag insgesamt 945 Impfdosen-Lieferungen gegen das Coronavirus erwartet. Am Freitagabend wurde das Landratsamt Kitzingen darüber informiert, dass die angekündigte Menge nicht komplett ausgeliefert werden kann. Somit können nur die Zweitimpfungen durchgeführt werden - das sind rund 700 Impfungen im Landkreis Kitzingen in der kommenden Woche.Demnach informiert das Landratsamt Kitzingen nun darüber, dass aktuell keine neuen Impftermine vereinbart werden können. Dem Landratsamt zufolge fallen auch die angekündigten Liefermengen der kommenden drei bis vier Wochen geringer aus. Deshalb ist auch ein genauer Zeitpunkt, wann neue Impftermine ausgemacht werden können, noch nicht bekannt. Mehr Informationen liegen dem Landratsamt Kitzingen derzeit nicht vor.