Anzeige

Lkr. Main-Spessart: Fördermittel von mehr als 6 Millionen Euro zugesagt

vor 30 Tagen in Lokales
Geldbeutel gefüllt mit viel Bargeld
Foto: pixabay.com

Der Landkreis Main-Spessart erhält Fördermittel von mehr als 6 Millionen Euro. Das bestätigt Staatssekretärin Anna Scholz. Die Gelder stammen aus dem bayerischen Finanzausgleich. Die Gelder sollen helfen, dass möglichst überall ähnliche Lebensverhältnisse herrschen.

Die finanziellen Mittel sollen im Kreis Main Spessarrt vor allem für Schulen und Kindertageseinrichtungen verwendet werden. So wird zum Beispiel die Generalsanierung des Johann-Schöner Gymnasium in Karlstadt mit 600.000 Euro gefördert. Rund 1,6 Millionen fließen nach Lohr für die Sanierung des Schulzentrums.