Anzeige

Lkr. Wertheim/A3: Auffahrunfall mit acht Verletzten

vor 20 Tagen in Lokales
Polizei im Einsatz Polizeiauto Blaulicht auf dem Warnanzeige auf dem Dach steht UNFALL
Foto: Funkhaus Würzburg

Acht Menschen sind bei einem heftigen Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag auf der A3 in Richtung Frankfurt verletzt worden - der Unfall ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Helmstadt und Wertheim. Bei einem Überholmanöver auf der linken Spur übersah der Fahrer eines Fords einen von hinten heranfahrenden BMW, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Insgesamt wurden dabei drei Autos zusammengeschoben, die anschließend mit der Mittelschutzplanke kollidierten. Zusätzlich stieß der Fahrer des Fords noch mit einem LKW zusammen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 60.000 Euro. Der Abschnitt musste für etwa drei Stunden gesperrt werden – der Verkehr staute sich rund 20 Kilometer zurück.