Anzeige

LKR Würzburg: Antigen-Schnelltests entspannt angelaufen

vor 5 Monaten in Lokales
1608559141antigen schnelltests in bergtheim by theresa schnackig
Foto: Theresa Schnackig

Seit Samstag gibt es im Landkreis Würzburg drei Stellen für Antigen-Schnelltests. Damit sollen sich Besucher von Pflegeheimen unkompliziert auf Corona testen lassen können. Wie das Landratsamt jetzt mitgeteilt hat, ist alles entspannt angelaufen. Am Samstag wurden in Bergtheim 20 und in Ochsenfurt 30 Freiwillige auf das Virus getestet. Auch in den kommenden Tagen gibt es noch die Möglichkeit, sich testen zu lassen. So werden zusätzlich zu den Anlaufstellen in Ochsenfurt, Röttingen und Bergtheim Tests in Würzburg angeboten. Diese weihnachtliche Aktion wird am 22. Dezember zwischen 09 und 14 Uhr vom BRK und den Johannitern durchgeführt. Eine Anmeldung ist erforderlich.Der Hintergrund: Aktuell dürfen Besucher von Senioren-, Pflege- oder Behinderteneinrichtungen nur nach Vorlage eines negativen Corona-Tests vorbeikommen. Ein Antigen-Schnelltest darf höchstens 48 Stunden alt sein, ein PCR-Test maximal drei Tage vor dem Besuch gemacht worden sein. Über die Weihnachtstage wird das gelockert: Auf 72 Stunden beim Antigen-Test und auf vier Tage beim PCR-Test. Das gilt in der Zeit vom 25. bis 27. Dezember.Weitere Testmöglichkeiten: Montag, 21.12.2020, Ochsenfurt und Röttingen Dienstag, 22.12.2020, Ochsenfurt und Bergtheim Mittwoch, 23.12.2020, Ochsenfurt und Röttingen Freitag, 25.12.2020, Ochsenfurt und Bergtheim Sonntag, 27.12.2020, Ochsenfurt und Bergtheim Montag, 28.12.2020, Ochsenfurt und Röttingen Dienstag, 29.12.2020, Ochsenfurt und Bergtheim Mittwoch, 30.12.2020, Ochsenfurt und Röttingen Samstag, 02.01.2021, Ochsenfurt und Bergtheim Montag, 04.01.2021, Ochsenfurt und Röttingen Dienstag, 05.01.2021, Ochsenfurt und Bergtheim Donnerstag, 07.01.2021, Ochsenfurt und Bergtheim Freitag, 08.01.2021, Ochsenfurt und Röttingen Samstag, 09.01.2021, Ochsenfurt und Bergtheim