Anzeige

Lkr. Würzburg: Bauanträge können schneller genehmigt werden

vor einem Monat in Lokales
Viele Baustellen im Baugebiet Kuernach
Foto: Landratsamt Würzburg

Bauen im Landkreis Würzburg soll einfacher und schneller gehen. Das bestätigt der Landrat Thomas Eberth. Neue gesetzliche Grundlagen ermöglichen eine zeitliche Planungssicherheit bei Bauvorhaben seit dem 1. Mai. So sollen gut vorbereitete Bauvorhaben schneller genehmigt werden können. Wenn sich die Baugenehmigungsbehörde innerhalb von drei Wochen nach Eingang des Bauantrags nicht meldet und fehlende Unterlagen einfordert, beginnt eine dreimonatige Frist. Meldet sich die Behörde in dieser Frist nicht, gilt der Antrag automatisch als genehmigt.

So kann vor allem der hohe Prüfungsaufwand reduziert werden – und schneller Wohnraum geschaffen werden.