Anzeige

A3/Biebelried: Mit fast 170 km/h statt der erlaubten 80 geblitzt

vor einem Monat in Lokales
Tachoanzeige
Foto: pixabay.com

Auf der A3 bei Biebelried ist am Montagabend ein Raser geblitzt worden – mit 170 Stundenkilometern in einer 80er-Zone. In der Baustelle am Biebelrieder Kreuz überholte ein Audi plötzlich ein ziviles Streifenfahrzeug, das mit entsprechender Messtechnik ausgerüstet war.

Der Raser war demnach fast 90 km/h zu schnell unterwegs. Den 58-Jährigen erwarten jetzt ein Bußgeld von 700 Euro, zwei Punkte in Flensburg und drei Monate Fahrverbot.