Anzeige

A3 / Geiselwind: Autorennen mit drei Beteiligten

vor 10 Tagen in Lokales
Ein Auto überholt auf der Autobahn
Foto: Pixabay.com

Drei leistungsstarke BMW haben sich am Montag auf der A3 Richtung Nürnberg offenbar ein Rennen geliefert.

Ab Geiselwind waren die drei Autos aufgefallen, weil sie über alle Fahrstreifen und den Standstreifen rasten und dabei auch andere Autofahrer nötigten.

In Höhe Erlangen konnte das Trio schließlich gestoppt werden.

Wie sich zeigte, hatten sie an ihren Autos verbotene Kennzeichen angebracht, die waren abgedunkelt und extrem schwer erkennbar. Die Originalkennzeichen lagen im Kofferraum.

Wegen des Verdachts auf ein Autorennen wurden die Führerscheine der drei britischen Fahrer im Alter von 34 bis 41 Jahren sichergestellt.

Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden, die das Rennen beobachtet haben oder gefährdet wurden.