Anzeige

A3 / Geiselwind: LKW-Fahrer stirbt bei Unfall

vor einem Monat in Lokales
Blaulicht Polizei A3
Foto: Funkhaus Würzburg

Bei einem schweren Unfall auf der A3 zwischen Geiselwind und Schlüsselfeld ist am Dienstagmorgen ein LKW-Fahrer ums Leben gekommen. Offenbar hatte der 55-Jährige ein Stauende übersehen. Er fuhr fast ungebremst auf einen Muldenkipper auf, der vor ihm im Baustellenbereich stand. Der 55-Jährige wurde dabei in seinem Führerhaus eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.