Anzeige

A3/Wiesentheid: Stundenlange Sperrung wegen Auffahrunfall

vor 29 Tagen in Lokales
Ein Hubschrauber der Polizei am Himmel
Foto: Polizei

Auf der A3 bei Wiesentheid hat ein LKW-Unfall seit dem Donnerstagmorgen für massive Verkehrsbehinderungen gesorgt. Sie war in Richtung Nürnberg voll gesperrt. Hier war ein Sattelzug gegen 09:20 Uhr auf einen LKW am Stauende aufgefahren. Der 59-jährige Fahrer wurde eingeklemmt und kam schwer verletzt per Hubschrauber ins Krankenhaus. Auch der 69 Jahre alte Fahrer des stehenden LKW wurde verletzt.

Bei dem Unfall wurde der Anhänger des Unfallverursachers abgerissen und Sprit lief aus. Daher dauerte die Sperrung der A3 bei Wiesentheid in Richtung Nürnberg noch bis in den frühen Nachmittag.