Anzeige

A7/Estenfeld: Über 50 Autofahrer wegen Gaffen angezeigt

vor einem Monat in Lokales
Ein Polizeiauto in Nahaufnahme
Foto: Funkhaus Würzburg

Für 54 Autofahrer auf der A7 hat Sturmtief Ignatz noch ganz andere Folgen. Sie wurden wegen Gaffens von der Polizei angezeigt. Durch eine Böe war bei Estenfeld ein LKW auf die Seite gekippt, der Fahrer musste leicht verletzt aus der Fahrerkabine geborgen werden. Die 54 Autofahrer filmten die Unfallstelle und die Bergung des Fahrers – sie alle müssen nun mit einem Bußgeld von 200 Euro rechnen.