Anzeige

A7/Werneck: Schilderbrücke droht auf Autobahn zu stürzen - Vollsperrung

Topnews
05.01.2022, 10:00 Uhr in Lokales
a7 schild stuerzt auf fahrbahn
Foto: Radio Primaton

Auf der A7 bei Werneck sind Teile einer Schilderbrücke auf die Fahrbahn gestürzt. Weitere Teile drohen nun ebenfalls abzustürzen. Die Autobahn ist aktuell in beiden Fahrtrichtungen zwischen Werneck und Gramschatzer Wald gesperrt. Aktuell geht die Polizei von einer Sperrung bis ca. 13 Uhr aus.

Eisenstangen eines LKW trafen Schilderbrücke schwer

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hat ein LKW seine Plane und Eisenrohre darunter verloren. Diese wurden offenbar so stark nach oben geschleudert, dass sie die Schilderbrücke schwer beschädigten.

Ein mutmaßlicher Verursacher ist bereits ermittelt. Bei Ochsenfurt hatte ein LKW-Fahrer festgestellt, dass ihm eine Plane und Teile des Eisenaufbaus fehlen, er informierte die Polizei.

Die Autobahnmeisterei versucht nun die Schilderbrücke abzusichern und zu reparieren.

Mehr zum Thema

a7 schild stuerzt auf fahrbahn baufahrzeug
Foto: Radio Primaton
a7 schild liegt auf fahrbahn
Foto: Radio Primaton
a7 schild stuerzt auf fahrbahn
Foto: Radio Primaton