Anzeige

B22/Kitzingen-Schwarzach: Sperrung der Bundesstraße über das Pfingstwochenende

17.05.2024, 05:00 Uhr in Lokales
Ein Baustellenschild zeigt eine Umleitung an
Foto: Pixabay.com

Der A3-Ausbau sorgt mal wieder für eine Straßensperrung im Landkreis Kitzingen. Über das ganze Pfingstwochenende bleibt die B22, die bei Kitzingen-Schwarzach unter der Autobahn durchführt, gesperrt. Die Unterführung muss im Zuge der Autobahnverbreiterung abgerissen und neu gebaut werden.

Die Sperrung beginnt am Freitagabend um 19 Uhr und dauert bis Pfingstmontag, ca. 20 Uhr, teilt die A3 Nordbayern GmbH mit.

Weiträumige Umleitungen - Autobahnauffahrt nur teilweise nutzbar

Der Verkehr aus Richtung Schwarzach wird in Richtung Kitzingen wird über Dettelbach und den Mainfrankenpark umgeleitet. Der Verkehr der auf der A3 Richtung Nürnberg auffahren will, wird zur Anschlussstelle Rottendorf umgeleitet. In Richtung Würzburg kann die A3 befahren werden.

Der Verkehr aus Richtung Kitzingen nach Schwarzach wird ebenfalls über den Mainfrankenpark und Dettelbach umgeleitet. Fahrzeuge, die von Kitzingen aus auf die A3 nach Würzburg auffahren wollen, werden zur A7-Anschlussstelle Kitzingen geführt. Die Auffahrt auf die A3 in Richtung Nürnberg ist weiterhin möglich.

Immer wieder Straßensperrungen für den Autobahn-Ausbau

Im Zuge des A3-Ausbaus müssen sämtliche Über- und Unterführungen der A3 im Landkreis Würzburg angepasst werden. Daher kommt es immer wieder zu Sperrungen.

Mehr aus Lokales