Anzeige

B27/Thüngersheim: Unfall bei Überholvorgang sorgt für Vollsperrung

vor 10 Tagen in Lokales
Polizei im Einsatz Polizeiauto Blaulicht auf dem Warnanzeige auf dem Dach steht UNFALL
Foto: Funkhaus Würzburg

Ein Unfall auf der B27 hat am Freitagmorgen für erhebliche Behinderungen für Autofahrer zwischen Karlstadt und Würzburg gesorgt. Die Strecke war zwischenzeitlich mehrere Stunden gesperrt.

Auf Höhe der Staustufe zwischen Thüngersheim und Veitshöchheim war es zu dem Unfall mit zwei Fahrzeugen gekommen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen waren die Autos in die gleiche Richtung unterwegs und stießen bei einem Überholvorgang zusammen. Beide Fahrzeuge liegen jetzt schwer beschädigt im Straßengraben.

Hier geht es zum Überblick über aktuelle Verkehrsmeldungen