Anzeige

Basketball: Keller-Duell für s.Oliver Würzburg

vor einem Monat in Lokales
Baskets-Trainer Denis Wucherer im Gespräch mit Mannschaftskapitän Felix Hoffmann
Foto: Funkhaus Würzburg

In der Basketball Bundesliga steht für s.Oliver Würzburg ein Kellerduell an. Am Sonntag sind die Basketball Löwen aus Braunschweig zu Gast in der s.Oliver Arena. Würzburg hatte zuletzt drei Niederlagen am Stück, bei den Gästen aus Niedersachsen waren es vier. s.Oliver Würzburg steht auf Rang 16 in der Bundesliga-Tabelle und damit auf dem drittletzten Platz – Braunschweig ist der direkte Verfolge. Würzburg hat bislang in dieser Saison erst drei Siege auf dem Konto – alle aber in eigener Halle.

Zuletzt hatte Würzburgs Coach Denis Wucherer teils nicht mit Kritik an seinem Team gespart. So monierte er nach den Niederlagen teils deutlich zu viele eigene Fehler.

Für die Würzburger ist es das erste Geisterspiel nach dem erneuten Corona bedingten Ausschluss des Publikums. Spielbeginn in der s.Oliver Arena ist am Sonntag um 15 Uhr.