Anzeige

Biebelried/ Kreis Kitzingen: Polizei stellt fünf Kilo Drogen sicher

vor 3 Monaten in Lokales
1607948573marihuana cannabis drogen pixabay
Foto: Pixabay

Fünf Kilo Marihuana hat die Polizei sichergestellt. Dienstagnachmittag hat die Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried in einem Auto die Drogen gefunden.

Gegen 13:30 Uhr waren sie auf den Wagen auf der A3 an der Anschlussstelle Rottendorf aufmerksam geworden. In Biebelried kontrollierten sie ihn. Der 23-jährige Beifahrer gab zu, größere Mengen Marihuana bei sich zu haben.

Die Beamten durchsuchten das Auto und fanden rund fünf Kilo der Droge. Sie nahmen den 23-Jährigen fest, der Fahrer konnte hingegen weiterfahren.

Am Mittwoch wurde der junge Mann dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser hat Haft wegen des dringenden Tatverdachts des unerlaubten Handelns mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge angeordnet.