Anzeige

Burgsinn/Rieneck: Holz-Laster kippt auf die Seite

vor 17 Tagen in Lokales
Lange Baumstämme liegen auf einer Wiese
Foto: Pixabay.com

Am Mittwochmorgen hat ein umgekippter Laster für Verkehrsbehinderungen zwischen Burgsinn und Rieneck gesorgt. Der mit Holz beladene LKW war am neuen Kreisverkehr am Sportplatz in Rieneck auf den linken Fahrbahnrand geraten, so die Polizei.

Die Zugmaschine und der Auflieger kippten daher nach rechts. Der Fahrer konnte sich unverletzt durch die Dachluke retten. Da Sprit ausgelaufen war, musste Erde ausgebaggert und entsorgt werden. Die Bergung dauerte bis zum Mittag. Am Laster entstand ein Schaden von rund 70.000 Euro.