Anzeige

Dittelbrunn: Fahrradfahrerin bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

vor einem Monat in Lokales
Ein Krankenwagen von hinten
Foto: pixabay.com

Bei Dittelbrunn im Kreis Schweinfurt ist eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Die 79-Jährige war gestern Nachmittag mit ihrem E-Bike auf der Heeresstraße unterwegs, so die Polizei. Am Ortsausgang fuhr die Frau auf die Kreisstraße zwischen Dittelbrunn und Hambach und nahm dabei einer 41-Jährigen die Vorfahrt. Ihr Auto erfasste sie.

Die Seniorin wurde über den Wagen auf die Straße geschleudert und lebensbedrohlich verletzt. Ein Linienbus wurde noch durch Trümmerteile beschädigt. Ein Sachverständiger soll jetzt den genauen Unfallhergang klären – Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise nimmt die Polizei Schweinfurt unter 09721/202-0 entgegen.