Anzeige

Eibelstadt: LKW verkeilt sich in enger Gasse

vor einem Monat in Lokales
Polizei Inspektion nachts 1 PA
Foto: Funkhaus Würzburg

In Eibelstadt im Landkreis Würzburg hat sich ein LKW in einer engen Gasse verkeilt. Der Fahrer wollte gegen 2:30 Uhr in der Nacht auf Freitag in der Stadt etwas abliefern. Sein Navi zeigte ihm dabei eine Route durch das Stadttor an. Dass er da aber nicht durchpassen würde, bemerkte der Mann schnell. Also wählte er eine andere Route. Aber auch die entpuppte sich als keine gute Idee: Der LKW passte nicht durch die enge Falltorgasse, er verkeilte sich beim Durchfahren. Zwei Hauswände und zwei Straßenlaternen wurden beschädigt. Mit Hilfe einer Anwohnerin, die umparkte und der Polizei gelang es den LKW zu befreien. Der Schaden wird auf insgesamt 10.000 Euro geschätzt.