Anzeige

Erlabrunn: Tödlicher Verkehrsunfall

Topnews
08.12.2023, 20:33 Uhr in Lokales
Rettungsdienst Sanitäter Fahrzeug Heckklappe geschlossen
Foto: pixabay.com

Ein Menschenleben hat am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall zwischen Zellingen und Erlabrunn gefordert. Kurz vor 17 Uhr war ein 83-jähriger Autofahrer mit seinem Mercedes in Richtung Erlabrunn in Schlangenlinien unterwegs gewesen. Nachdem sein Wagen bereits einen entgegenkommenden Volvo gestreift hatte, geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn ab. Dort kollidierte der Mercedes mit einem entgegenkommenden BMW.

Der sofort alarmierte Rettungsdienst und ein Notarzt versuchten das Leben des Mannes zu retten, jedoch verstarb der 83-Jährige noch im Rettungswagen. Die beiden Insassen des BMW erlitten leichtere Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus.

Die Ursache für den Unfall ist noch unklar. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Mehr aus Lokales