Anzeige

Esselbach: Rentner bei Autounfall schwer verletzt

30.01.2024, 12:00 Uhr in Lokales
adac rettungshubschrauber
FOTO: pixabay.com

Am Montagnachmittag ist ein Rentner bei einem Autounfall bei Esselbach schwer verletzt worden. Der 72-jährige kam in einer Kurve von der Straße ab – das Auto rammte ein Verkehrsschild, drehte sich um 180 Grad und kippte auf die Beifahrerseite.

Die Feuerwehr musste den Schwerverletzten aus dem Auto befreien – ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus. Es entstand Schaden von rund 5.200 Euro.

Wieso der 72-Jährige die Kontrolle über sein Auto verloren hatte, wird jetzt ermittelt.

Mehr aus Lokales