Anzeige

Euerbach: Traktor-Fahrer klaut Sprit und flieht vier Stunden vor Polizei

30.11.2023, 16:30 Uhr in Lokales
Ein Traktor fährt auf einer Wiese
Foto: pixabay.com

​​Er hatte sich mit einer Dönerkarte ausgewiesen und 110 Liter Diesel im Wert von über 200 Euro geklaut. Ein Landwirt hat am Mittwochabend seinen Traktor an einer Tankstelle in Euerbach im Landkreis Schweinfurt getankt. Statt zu bezahlen, hinterlegte er sein Handy und fuhr davon.

​Die Polizei hatte anschließend versucht, den 32-Jährigen auf der B19 anzuhalten. Der ignorierte allerdings die Signale der Polizei und flüchtete über die Felder bei Werneck.

​Erst nach vier Stunden konnte der Landwirt bei Schonungen von der Polizei angehalten werden. Sowohl der Traktor als auch der Führerschein des 32-Jährigen wurden eingezogen. ​

Mehr aus Lokales