Anzeige

Fußball: Bitteres Unentschieden für die Kickers

vor 30 Tagen in Lokales
Endstand der wuerzburger kickers gegen osnabrueck mit 1 zu 1
Foto: Funkhaus Würzburg

Zweites Remis in Folge für die Würzburger Kickers vor 2.155 Zuschauern. Am Sonntagnachmittag haben die Rothosen mit 1:1 gegen den Vfl Osnabrück gespielt. Nach einer torlosen 1. Hälfte gingen die Kickers in der 48. Minute nach einem schönen Angriff durch David Kopacz in Führung. Direkt im Gegenzug fiel fast dabei der Ausgleich für die Gäste, doch Bonmann parierte einen umstrittenen Foulelfmeter stark. Danach verpassten es die Rothosen, zur Vorentscheidung zu treffen – unter anderem scheitere Kopacz mit einem Schuss am Pfosten. 10 Minuten vor dem Ende dann der bittere Ausgleich nach einem Ballverlust. Die Kickers spielen damit zum zweiten Mal in Folge 1:1 und bleiben im Tabellenkeller.

Bereits am kommenden Mittwoch geht´s weiter im Auswärtsspiel gegen die zweite Mannschaft des SC Freiburg – Anpfiff ist um 19 Uhr.

Mehr zum Thema

Enttaeuschte fans der wuerzburger kickers auf der tribuene
Foto: Funkhaus Würzburg
Ein kickersspieler liegt auf dem ruecken auf dem rasen der flyeralarmarena
Foto: Funkhaus Würzburg
Spieler der wuerzburger kickers und ihre gegner aus osnabrueck nach dem spiel auf dem rasen
Foto: Funkhaus Würzburg
Wuerzburger kickers fans in der flyeralarm arena
Foto: Funkhaus Würzburg