Anzeige

Fußball: Erstes Kickers-Training unter Dieter Wirsching

vor einem Monat in Lokales
Kickers Training
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Würzburger Kickers sind mit Hochdruck auf der Suche nach einem neuen Trainer. Das hat der Vorstandsvorsitzende Christian Jäger am Dienstagvormittag vor dem Mannschafts-Training in Randersacker betont. Es gehe zuallererst darum, die Klasse zu halten. Der neue Trainer soll dabei kein Feuerwehrmann sein, der nur über die Motivation kommt, sondern die Mannschaft langfristig konzeptionell weiterentwickeln. Er soll spätestens bis zum nächsten Punktspiel in Köln gefunden sein, so Jäger. Bis dahin wird das Duo Sebastian Neumann und Dieter Wirsching die Traineraufgaben übernehmen. Am übernächsten Sonntag müssen die Würzburger Kickers zum Kellerduell bei Viktoria Köln antreten. Die Rheinländer liegen in der Tabelle auf dem 18. Platz – direkt vor den Rothosen.