Anzeige

Fußball: Kickers verlieren gegen Tabellenführer

vor 2 Monaten in Lokales
Würzburger Kickers verlieren gegen 1. FC Magdeburg
Foto: Funkhaus Würzburg

Heimniederlage für die Würzburger Kickers. Am Samstagnachmittag haben die Rothosen in einem wilden Spiel vor über 2.100 Zuschauern gegen den Spitzenreiter 1. FC Magdeburg verloren.

Die Kickers starteten gut in die Partie und hatten durch Herrmann (8. Minute) die beste Chance zur Führung nach einem Pfostenschuss. Doch die Gäste zeigten sich kaltschnäuzig vor dem Tor mit der ersten guten Chance (22.) gingen sie in Führung. Kurz nach der Pause erhöhten die Gäste auf 0:2. Damit schafften sie so etwas wie die Vorentscheidung, denn danach war bei den Rothosen der Stecker gezogen.

20 Minuten vor Spielende fiel das 0:3. Doch nur wenige Augenblicke später kam wieder etwas Spannung auf - denn Kraulich köpfte nach einer Ecke (73.) ins Tor. Sieben Minuten vor Ende erhöhten die Gäste erneut. Daraufhin konterten die Kickers als Marvin Purié mit seinem 6. Saisontreffer zum 2:4 trifft.

Die Kickers bleiben weiterhin tief im Tabellenkeller. Nächste Woche geht es weiter gegen SV Wehen Wiesbaden.