Anzeige

Geldersheim: Betrunken Unfall verursacht

vor 6 Monaten in Lokales
Polizeiinspektion Logo nachts
Foto: Funkhaus Würzburg

Am Samstagabend haben zwei junge Erwachsene in Geldersheim, im Landkreis Schweinfurt, einen Unfall verursacht.

Eine Anwohnerin wachte durch quietschende Reifen und einen Knall auf. Beim Blick aus dem Fenster sah sie nur noch einen Mann, der Fahrzeugteile von der Straße aufhob und weiterfuhr. Die Zeugin teilte der Polizei das Kennzeichen mit. Beim Eintreffen an der Adresse konnten die Einsatzkräfte einen 25-Jährigen und eine 21-Jährige antreffen. Sie gaben an, dass die 21-Jährige zum Unfallzeitpunkt gefahren sei, danach ihr Begleiter.

Die Beamten konnten starken Alkoholgeruch feststellen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei der Frau einen Wert von rund 2 Promille. Der 25-Jährige verweigerte den Test. Daraufhin sollten er und seine Begleiterin zur Blutentnahme und weiteren Sachbearbeitung mit zur Dienststelle gebracht werden. Der 25-Jährige begann im Dienstfahrzeug die Beamten zu filmen - als das Handy sichergestellt werden sollte, leistete er Widerstand und musste daraufhin gefesselt werden.

Nach der Blutentnahme konnten beide Personen die Dienststelle wieder verlassen. Sie müssen sich nun wegen verschiedener Verkehrsdelikte verantworten.