Anzeige

Gemünden: Polizeibeamte beleidigt, bespuckt und geschubst

vor 4 Monaten in Lokales
Polizeiauto blau 1 FH 2018
Foto: Funkhaus Würzburg

Sie haben Polizisten beleidigt, bespuckt und auch geschubst – deshalb muss sich ein Paar aus Gemünden im Landkreis Main-Spessart nun verantworten. Die 26-Jährige und der 29-Jährige stritten am Freitagabend, weshalb Nachbarn die Beamten alarmierten. Diese durchsuchten auch die komplett verwüstete Wohnung des Paares. Die Frau reagierte darauf aggressiv – schubste die Beamten herum. Ihr Partner schlug eine Tür gegen einen Beamten und ihm auch von hinten an den Kopf. Er wurde festgenommen. Dabei begann der 29-Jährige zu spucken und die Polizisten zu beleidigen. Weitere Einsatzkräfte eilten zur Unterstützung. Letztendlich kam das Paar in ein Bezirkskrankenhaus.